Emotionale dichtung aus tiefem Herzen

Beiträge mit Schlagwort ‘Hochzeits gedichte’

Es ist nur ein Vorschlag


imagesCAJTT2PR
imagesCA4SCE1F

geschrieben 16.6.2013

Dein Hochzeitskleid meine liebe Wafa

in welcher Farbe wird es wohl sein?

Und bitte trag an dem Tag kein weißes Kleid an deinem Leibe,

denn weiß ist für mich etwas für die Toten.

Dir wird, goldene, grüne, blaue, rote Farbe gut stehen,

Gold nimmst du aus der heißen Sonne

Grün nimmst du aus schweizerischen Wäldern,

blau nimmst du aus den Pazifischen Ozeanen,

und Rot nimmst Du aus den wilden Rosen.

Denn diese wunderbaren Farben sind neulich gedacht für Hochzeiten!

Jetzt liegt es nur an dir werdende Braut, welche Farbe Du auswählst

für dein Hochzeitskleidchen.

Ein Dua ist das beste Geschenk


geschrieben 12 Mai 2013

Nimm von deinem Vater den Segen mit,
jetzt wirst Du bald verlassen sein Haus.
Wo Du einmal gespielt!
Wo Du einmal geweint!
Wo Du einmal geschlafen hast.
Ein Vater weint nicht gern in der Öffentlichkeit,
er weint lieber hinter verschlossenen Türen.
Aber wenn Du ihn zärtlich in den Arm nimmst,
dann hörst Du ein Kind schluchzen und weinen.
Meine liebe Wafa, nimm den letzten Kuss, auf Wangen und Mund deiner Mama!
Die Dich all die Jahre liebevoll, erzogen hat wie Blumen.
Nun sei auch bereit für Neuigkeiten, für Abenteuer, für Leidenschaften!
Ein Glück wartet auf Dich in einem Tulpenland, es mag sehnsüchtig
deinen Mund küssen.
Dir auch sagen:“Meine schöne Braut, sei nun in meinem Haus Willkommen“.

%d Bloggern gefällt das: