Emotionale dichtung aus tiefem Herzen

Beiträge mit Schlagwort ‘gedichte’

Chemie


Wie sollen wir beide durch das harte Leben reisen,
wir beide sind doch von der Chemie so verschieden.

Du bist der kalte, warme Wind, der schnell durchwirbelt.
Und ich das tiefe Meer,das auf die Felsen plantscht
und tanzt.

Wie sollen wir beide durch das harte Leben reisen
Wir beide sind doch von der Chemie so verschieden.

Du bist der Sonnenaufgang am Horizont
und ich der Untergang am silbernen Strand.
Ich bin somit auch eine Blume die schnell verwelkt,
und du der Schmetterling, der von Bluete zu Bluete
springt.

Wie sollen wir beide durch das harte Leben reisen
Wir beide sind doch von der Chemie so verschieden.

Du bist ein Niederschlag der auf einer fruchtbare Erde schlaegt,
und ich bin eine duestere Traene…die sich freiwillig auf den
Boden wirft,und in einer Pfuetze ,in der Nacht
durch Sternenschimmer sehnsuechtig spiegelt .

Wie sollen wir beide durch das harte Leben reisen
Wir beide sind doch von der Chemie so verschieden.

Du bist der Prinz der in Palaeste wohnt und
ich die Bettelnde…die ihr ganzes Leben nach Liebe sich sehnt
und zu dir nie die Liebe erwaehnt.