Emotionale dichtung aus tiefem Herzen

Beiträge mit Schlagwort ‘gedicht für mutter’

Was für ein Lohn und das ohne Kosten!


Dich anzusehen Mutter, ist eine Wallfahrt nach Mekka!

Sehe her, umsonst bekomme ich den Lohn  und mache ein tawwaf in Mekka.

Meine liebe Mutter, Dich an weichen Wangen zu küssen,

ist nicht weniger als, die Wände der heiligen Kaaba zu küssen.

Und wenn ich ein bisschen den Lohn verdienen will,

massiere ich zärtlich deine Füße und nehme dort ein Küsschen.

Wahre Liebe schweigt gerne


geschrieben 2012
Wenn ich dich Mutter anschaue,
ist es mein Seelenfriede.
Dich zu lieben, Dich zu mögen
ist nichts anderes als eine verrückte Liebe.
In deinen Augen mein Spiegelbild!
Zeigt mir, dass ich in dir gebunden bin,
schließe von daher bitte nie deine Augen!
Nicht dass ich durch deinen Verlust, in Dunkelheit verloren gehe.

%d Bloggern gefällt das: