Emotionale dichtung aus tiefem Herzen

Archiv für die Kategorie ‘Gegenüber Gedichte’

Geißleinenfreundschaft


 

 geschrieben am 17 April 2014

 

Zwei Geißleine spazierten auf der Weide,

gingen erst zusammen, zusammen

aber dann langsam, langsam

entfernte sich das Erste von dem Zweiten ohne ersichtliche Gründe.

 

Zwei  Geißleine spazierten auf der Weide.

 

Das Zweite, das älter war als das Erste

rannte  hinter ihm her und  sang:“ mäh, mäh komm her Geißlein!

Warum zwischen dir und mir so große Abstände“?

 

Zwei  Geißleine spazierten auf der Weide.

 

Immer wieder war es zu sehen, das Erste boxte das zweite,

das Zweite war größer aber genau so stur wie das Kleinere,

so hörte es gar nicht auf, dieses lustige Spektakel auf der Weide.

 

Zwei  Geißleine  spazierten auf der Weide.

 

Das erste Geißlein sah dem Zweiten so tief in die Augen,

als ob es sagen wollen würde, was willst du von mir, geh weg von hier!

Lass mich bitte alleine auf meiner großen Reise.

 

Zwei  Geißleine spazierten auf der Weide.

 

Das Zweite ließ das Erste nicht in Ruhe, auf der Weide,

lange ging es hinter ihm her, bis das erste nachgebend sagte:

Ich weiß du hast mich sehr gern aber lass mich bitte in Frieden Du Ziege.

 

Zwei  Geißleine  spazierten auf der Weide.

 

Das Zweite Geißlein hatte etwas in seinem Mund, kaute es aber nicht.

Das war zum Füttern gepflückt, Grass von der Weide.

Das Erste schaute des Anderen Verhalten und ging zu ihm und schmuste.

„Ach wie lieb du mich doch hast“ und nahm es liebevoll aus ihrem Munde.

 

Zwei  Geißleine spazierten auf der Weide.

 

Die Zwei sturen Geißleine erkannten ihren Wert!

Nun war es für uns alle ein schönes Happy End.

Die zwei  Geißleine gingen  dann Schritt für Schritt,

spazierend, spazierend,  singend, singend.

 

„Zwei  Geißleine spazierten auf der Weide.“

Wie Du mein Verhalten nicht verstehst ,verstehe ich auch dein’s nicht


geschrieben 12 April 2014

 

 

Warum hast du mich so viel gehasst?
Warum ekelst Du dich vor mir bis jetzt?
Hast keine Nerven! Hast keine Geduld,
Du bist nur Kritik auf am Schreiben über mich auf deinem Pult.
Warum löschst du überall deinen Namen?
Welcher Sinn steckt dahinter?
Warum machst du mich Angst und unsicher?
Warum ruinierst Du mein Selbstbewusstsein,
was soll denn das ganze Theater.
Zu einer Mücke machst du einen Elefanten
nur wegen einer Einladung brauchst Du doch nicht direkt zu explodieren.
Also langsam zwingst Du mich nachzudenken, dass ich vielleicht eine ansteckende
Krankheit habe, dass Du dich von dieser Gegend entfernst,
wo ich mich gerade mal aufhalte.
Demnächst werde ich aufstehen, zu dir mich nie hinsetzten.
Eventuell
werde ich den Raum verlassen! Damit ich dir gar nicht mehr stinke.

Die Wahrheit des Lebens sollte dein Herz stärken


Die Wahrheit des Lebens sollte dein Herz stärken

 

Leben ist ein Lied  für die Liebe, das muss jeder singen der geliebt wurde.

Leben ist auch ein tiefer Ozean, darin muss jeder, auch Nichtschwimmer, tauchen.

Leben ist ein Gefühl, wenn das Herz bricht, muss man weinen.

Leben ist auch ein Lächeln, wenn man schmerz spürt, muss man es heilen.

Leben ist  ein Spiel, wenn man verliert muss man es einsehen.

Leben ist auch ein langer Weg, wenn man müde stolpert, muss man wieder aufstehen.

Leben ist auch ein Vertrauen, wenn jemand es missbraucht, muss man ihm trotzdem verzeihen.

Leben ist auch, eine Eifersucht, das gehört zum Leben einfach dazu.

Leben ist auch Bach der Tränen, man muss jedes Hindernis, lachend überqueren.

Leben endet am Ende ins Grab, der Mensch, der nie kam, kommt am Ende, aber das vergebens. 

 

Klage


Klage

 

Oh Allah, mein Allah, oh Allah, mein Allah …,

wo bist Du nur?

Ich bin frustriert pur!

Mein lieber Allah!

Warum hast Du deine Gläubige, allein

im Sumpf versinken lassen?

Meinen Freund in Qualen,

ganz allein verdursten lassen.

 

Oh Allah, mein Allah, oh Allah, mein Allah

 

Ich ging, auf einem Kohleberg

um deine Gnade, dort zu schauen.

Überall wo man keine Bedenken hat

sowohl auch Bäume, Gräser glücklich wachsen.

Aber warum nur ?

Hast Du mein Herr!

Von meinem Freund,

den gesamten Garten, verbrennen lassen,

alles, was er besaß, in einer Aschenwolke forttreiben lassen.   

 

Oh Allah, mein Allah, oh Allah, mein Allah

 

Ja, willst Du,  dass unser Vertrauen zu dir, schwindet?

ja, willst Du, dass wir frustriert, seelisch sterben?

ja, willst Du,  dass Ungläubige über uns lachen?

ja, willst Du, dass wir die Hölle auf Erden schmecken?!

Nein ,nein ,nein.

Das ist nicht von dem, was wir von dir gehört haben,

Du bist Muhammads Gott, an den ich und er ganz fest glauben.

 

Oh Allah, mein Allah, Oh Allah, mein Allah

 

Oh Gott von Muhammad, oh Gott von Fatima und Ali ,

ich flehe Dich bei den  Namen an,

hilf meinem Freund aus den Qualen heraus zu kommen.

Ich finde ihn nie und  nimmer,

er ist versunken, irgendwo, bis auf den tiefsten Meeresgrund.

Außer Dir kann ihn keiner retten,

hol ihn schnell raus,

aus den Tiefen.

 

Mein Allah , mein Allah .

 

Gefühle sind … wie Wellen,

hin und  her am planschen.

Gefühle sind … wie ein starker Sturm,

durch die Gegend, rum am wirbeln.

Oh Gott von Hassan  und Hussain!

Bring zwei Ozeane wieder zusammen.

Lass meinen Freund wieder, glücklich,

auf dem Meere, wo er hin will, Segeln.

Oh Allah, mein Allah, oh Allah, mein Allah

 

 

Inschallah


Inschallah

 

Inschallah, inschallah,

die Sorgen ,werden nachlassen,

aber Du mein Schatz, brauchst dir kein Stress zu machen.

Denn der Herr da oben wird Dich meine  Blume,

vor die Stürme schon behüten.

 

Inschallah  meine Seele inschallah.

 

Du ! Meine liebe, wirst den Seelenfrieden bekommen,

nur hör endlich auf! Dir selbst Blockaden zu machen.

Denn Blockaden, führen nicht einem zu ruh,

sondern bereiten umso mehr Schwierigkeiten.

Sei bitte vertrauenswürdig!

Du wirst spüren,  ein Resultat, in wenigen tagen.

 

Inschallah ,inschallah.

Schau dir nur an, die schöne Bäume von draußen,

wie sie standhaft mit stürmen  kämpfen!

Weder zeigen sie schwäche, weder noch ängste.

Du bist nicht weniger, als ein Baum aus diesem Beispiel,

nur lerne mit der Zeit wieder, süße Früchte zu tragen.

 

Inschallah meine Seele inschallah …

 

Die Freude wird sehr bald deine Wangen küssen,

sei nur aber bereit mein Herz für wichtige Endscheidungen.

Sehr bald, wirst Du stark sein, wirst  nicht mal merken,

und unser Allah wird Dich leiten und beschützen.

Dann lass mich es wissen, wenn deine Sorgen nachlassen,

damit wir zusammen sagen können

 „Ja wir haben es Alhamdulillah überstanden.“

Ich bin deine Befürworterin


Ich bin deine Befürworterin

 

Eine Dunkelheit! Aber dafür Tausende Sterne …,

Frustration aber dafür Tausende Befürworter dabei.

 

Sehr kostbar, mein Schatz,  ist das Leben,

sehr undankbar, naive sind die, die nicht ihr Leben schätzen können!

Die Welt ist wie ein Garten,

wo Dörner wachsen, wachsen dort in gleicher Zahl auch Blüten,

sie kommen zu dir mein Schatz von ganz alleine,

unter der Bedingung aber, dass Du sie  mit offenen Armen empfängst.

 

Eine Dunkelheit! Aber dafür Tausende Sterne,

Frustration, aber dafür Tausende Befürworter dabei.

 

Ruiniere nicht deine Zukunft für das Vergangene …,

wer weiß, wem Du auf deinem Wege begegnest, der dein Leben dann ins schöne wendet,

sind denn Menschen gestorben? Nein ! Man muss nur den Gerechten finden.

 

Eine Dunkelheit! Aber dafür Tausende Sterne,

Frustration, aber dafür Tausende Befürworter dabei.

 

Wenn der Mensch nicht weiß, was  Trauer ist,

was ist dann eine Wonne? Was ist dann  Glück?

Nach einem Kampf erst, mit den Strömen, empfindet man viel mehr Freude,

wenn man an das Ufer gelangt, mit Erfolg und das ganz alleine.

 

Eine Dunkelheit! Aber dafür Tausende Sterne,

Frustration! Aber dafür Tausende Befürworter dabei.

 

Wenn tausende Türen, mein Schatz,von Hoffnungen geschlossen werden,

brauchst du dir, mein Herz, aber gar keine Sorgen zu machen!

Denn der Herr da oben, öffnet immer für Hoffnungslose eine.

 

Eine Dunkelheit! Aber dafür Tausende Sterne,

Frustration aber dafür Tausende Befürworter dabei.

 

Deine Tränen sind mir sehr viel wert,

wenn ich es auch nicht von deinen  Wangen wegwischen kann,

es sind deine Tränen, aber glühen tun sie in meinem Herzen.

 

Eine Dunkelheit! Aber dafür Tausende Sterne,

Frustration aber dafür Tausende Befürworter dabei.

 

 

Ich bete von weitem für Dich, mein Augenlicht, aber Du siehst mich nicht!

Wenn du vor Kummer nicht einschlafen kannst, singe ich ein Schlaflied für Dich.

 

„Eine Dunkelheit! Aber dafür Tausende Sterne,

Frustration, aber dafür Tausende Befürworter dabei.“

Guten tag Du Fremde !


geschrieben 13 November 2013

 

 

Als ich Dich sah wollte ich dich grüßen!

Aber dann dachte ich“ lass es sein es wird nichts nützen“!

was bringt‘s wenn jemand die Augen verdeckt vor Hunderte Menschen,

zwei Blumen waren neben dir auch am blühen, und Du hattest nicht mal Lust sie zu Küssen.

Vielleicht war ich es schuld … und hab sie mir jedes Mal weggenommen, aber…

vielleicht warst du auch Schuld und warst  jedes Mal dein Gesicht am verstecken?

Mutter !


geschrieben  13 November 2013

 

Mutter !

Ich bin so froh Dich zu haben,

solche Mütter gibt es auf dieser Welt selten.

Du hast ein gutes Herz …, nicht nur für mich,

sondern auch für die anderen.

Mutter !

Ich bin so froh Dich zu haben,

lass mich für paar Sekunden ausreden.

Gestern sah ich ein süßes Mädchen,

die mit ihrer Mutter in der Moschee war am Sitzen,

ich muss ehrlich zu Dir sein Mutter!

Ich war Dich wahrlich am Vermissen.

 

Hab genug Mütter gesehen…,

aber wie Du eine, ist schwer zu kriegen.

Nicht nur mit mir zeigst Du Gütigkeit!

Du zeigst es auch  meinen Mitmenschen.

Gerecht handelst Du immer, nimmst nicht

immer deine Kinder in Schutz.

Diesen Status meine Liebe Mutter

hat nicht jede Mutter in sich, denn

jede Mutter liebt nur ihr eigenes Kind.

Dein Gesicht ist voller Licht,

ich seh es immer wieder gern.

Du hast eine wundervolle  Ausstrahlung,

jemand der Dir begegnet,

begegnet deiner Liebe, deinem Lächeln.

Nicht jede Mutter lächelt zu fremden Kindern,

aber Du meine Mutter lächelst an fremde sogar.

Jetzt bist Du alt und hast im Mund keine Zähne,

wahrlich meine liebe Mutter

trotzdem bist Du meine Süße.

Bevor ich lernte Allah zusprechen,

lernte ich als erstes Mutter zusagen.

SubhanAllah! Darin sehe ich ein großes Wunder,

das kann nur, der es bewusst denkt,

deinen Stellenwert verstehen.

Mutter ! …

Ich bin so froh Dich zu haben,

solche Mütter gibt es auf dieser Welt selten.

 

 

 

 

 

 

Meine enge Verwandtschaft


geschrieben 1 September 2013

Die halbe Welt haben sie auf Ihrer
Facebook Seite geaddet.
Darunter vielleicht auch Unbekannte!
Nur traurig, uns haben sie verstoßen …,
waren wir etwa Feinde?
Früher war die Art des Verstoßens anders,
heute macht man sich es ziemlich einfach
und das per Mausklick auf der blockier Seite.

Hochzeitstag in Oktober


                                         geschrieben  12 Oktober  2013

Meine aller, aller erste Liebe, reiche mir deine warme Hand.

Komm her ich verführe Dich,

in diese wunderbare Nacht.

Komm gehen wir hin dort

wo keiner außer uns wacht!

Mein aller, aller erste Liebe reiche mir deine warme Hand.

Komm, ich nehme Dich mit,

in ein unbekanntes Land!

Wo nur ich und Du in den Armen schaukeln,

zwischen den Caravan der Sterne

die wie Diamanten strahlen.

Meine aller, aller erste Liebe, reiche mir deine warme Hand.

Komm, schließ deine Augen für mich

Ich werde dir etwas ins Ohr flüstern

„Oh meine aller, aller erste Liebe, reiche mir deine warme Hand „.

Komm schnell mit mir Hand in Hand,

ich führe dich zu einem Wald,

Wo es sehr still ist und sehr schön,

Wo die Glühwürmchen unsere

Gesichter erhellen hinter einem Hüttchen.

Meine aller, aller erste Liebe reiche mir deine warme Hand.

Schaue mit mir wie wunderbar der Vollmond strahlt,

wenn eine Ehefrau zu ihrem Ehemann

„Ich liebe Dich“ sagt.

Meine aller, aller erste Liebe, reiche mir deine warme Hand.

Komm machen wir zusammen

für meinen Freund ein Dua,

Hab gehört der Wunsch erfüllt sich

Wenn sich etwas wünscht das Paar.

Komm heb hoch  mit mir  die Hände,

mein Freund soll heiraten noch dieses Jahr.

Meine aller, aller erste Liebe, reiche mir deine warme Hand.

Das Theaterstück:Wenn man verärgert ist


imagesNLZN8NCC

geschrieben 10.November 2013

Zwei Marionetten waren auf der Bühne 
still am Schweigen.
Weder bewegten sie sich, weder waren sie noch am Reden.
Die Zuschauer waren gespannt, wann beginnt endlich 
das neue Schauspiel!
Die Marionetten waren aber in eigenen Fäden verknotet,
und dabei war auch der Spieler nicht anwesend.
Die Zuschauer beobachteten, beobachteten, ungeduldig die Beiden sehr…

und später kam ein Spieler und schneidet,
bei eigner Marionette, die Fäden durch.
Und sagte zu den Zuschauern: 
„Genug Ihr Lieben ist‘s für heut“.
Der Spieler nahm anschließend seine eigene Marionette mit,
die andere lag da, hatte anscheinend nicht seinen Spieler bei sich.
Die Bühne musste schließen …
und die Marionette musste allein da liegen,

und dass hinter den Gardinen.

Igelfreundschaft


imagesLZ98ASNU

 

geschrieben 10.11.13

 

Wie zwei Igel wir doch waren,

im Sommer wir uns stachen,

sowie im Herbst  wir entzweiten

und im Winter den stacheligen Pelz

doch noch irgendwie vermissten.

 

Ja so ist es …


geschrieben 10 November 2013

 

Ja! So ist es …

 Heute jedoch lebe ich, morgen ohne zu verkünden, sterbe ich.

Mag sein das ich es früh schon sag, aber das sagt nun Allah und nicht ich!

 

Ja! Heute kann ich mit Menschen lachen, toben und sie zu mir einladen,

aber übermorgen…, wer wird dann eine Todesveranstaltung für mich feiern?

 

Ja! Heute rezitiere ich Sura Fateha, lese Koran und mache Dua.

Aber wer wird für meine Seele Sura Fateha, mit gehobenen Händen rezitieren?

 

Das war es mit uns dann…


geschrieben 10.November 2013

Wenn man auf der Suche ist, dann trifft man schon Tausende Menschen!
Aber ein Mensch wie Du Wafa werde ich nie wieder treffen.
Ja! Dich und mich werden vielleicht viele Leute Aufmerksamkeit schenken,
aber wer wird schon von Herzen ein Gedicht für dich schreiben?
Und wer wird meine Gedichte außer Dir verstehen, sie lesen, sie loben.

Lach wenn Du redest


1374104_440419156068484_2138504282_n

geschrieben 9 November 2013

 

 

Lach wenn Du redest

es  ist gut für die Seele,

Lachen ist auch eine Zierde einer Schönheit,

und lach mein Schatz bei jeder Gelegenheit!

Es ist dein Haus, genieße diese Herrlichkeit.

Die Kerzen lass sie funkeln,

sie beseitigen deine Einsamkeit.

Begegnung


geschrieben am 10 November 2013

 

Als ich Dich sah, wollte ich Dich grüßen!
Aber dann dachte ich “lass es sein es wird nichts nützen“!
Was bringt‘s, wenn jemand die Augen verdeckt, vor Hunderte Menschen.
Zwei Blumen waren neben dir auch am Blühen, und Du hattest nicht mal Lust sie zu küssen.
Vielleicht war ich es schuld … und hab sie mir jedes Mal weggenommen, aber …
Vielleicht warst du auch Schuld und hast sie jedes Mal verstoßen.
Aus diese kleine Begegnung machten aber Kinder daraus eine Geschichte,
Geschichte einer kurzen Freundschaft …
die sich Groß und Klein gern von mir hören.

Ein Kuss von dir mein Sohn!


imagesCALMFCTY

geschrieben 2011 dezember

 

 

Ein Kuss von dir gewährt mir,

einen kühlen Schatten

an heißen Tagen.

Ein Kuss von dir gibt mir Freude

ohne jegliche Reue.

Ein Kuss von dir auf meiner Stirn

nimmt in Kürze meine Depression.

Ein Kuss von dir ist schmackhaft

wie eine Goldene Roche

aus dem Kaufland.

Ein Kuss von dir ist Millionenwert,

die keiner mit jeglicher Währung

kaufen kann!

Ein Kuss von dir auf meinen Wangen

bringt Tausende Schmetterlinge

zum Tanzen.

Ein Kuss von dir lässt eine Mutter

gesund werden.

Somit verringert es den

Besuch zu den Ärzten.

Ein Kuss ,nur ein Kuss von Herzen,

erfindet eine Mutter Tausende

Romane zum Erzählen.

 

1 September, mein Geburtstag


imagesCAPL7LTN

geschrieben 1 September 2012

Warum sind die Augen

gefüllt heute mit Tränen?

Warum kamst Du heute

in meine Gedanken?

Ja heute ist der erste September,

wo wir gute Freunde „des Lebens“ entzweit waren,

genau an diesem Tag, letztes Jahr.

Geschwister beglückwünschten mir nicht,

da sie es wussten ich werde Weinen wie ein Kind

und  verlangen nach dieser Puppe, mit der ich mag ,Spielen.

Aber  weder bist Du eine Puppe und weder bist Du ein Geschenk ,

nein… Du bist nur geblieben als ein Wunsch und als eine gute Erinnerung.

Ich begehre Allahs Schönheiten


1017384_549668158423979_111181201_n

Subhanallah,wie schön sind die Blumen.
Subhanallah,die mir auf dem weg sind begegnet.
Subhanallah, ich kann es gar nicht sein lassen,subhanallah
ich musste sie einfach am Stiel brechen.
Subhanallah,wie schön sind die Szenen,subhanallah
die ich immer wieder muss betrachten.
Subhanallah wie schön ist dieser Duft ,subhanallah
versteckt in Rosen.
Subhanallah ich muss sie einfach küssen,
subhanallah was für geschaffene schöne Farben, subhanallah die mich
Verrückt machen.
Ya Maula , Ya Maula ,wie schön muss Du nur sein!
Ich hüpfe ,tobe, vor Freude Gottseidank nur allein.
Subhanallah die Rose ist so wunderschön ich muss sie einfach
mit nachhause nehmen, in einer kleine Vase, mit Wasser und Kerzen schmücken.
Subhanallah, bevor sie mir verwelkt, tue ich sie unter meiner Nase
und rieche sie solange, bis sie ihren Duft verliert.

Es ist nur ein Vorschlag


imagesCAJTT2PR
imagesCA4SCE1F

geschrieben 16.6.2013

Dein Hochzeitskleid meine liebe Wafa

in welcher Farbe wird es wohl sein?

Und bitte trag an dem Tag kein weißes Kleid an deinem Leibe,

denn weiß ist für mich etwas für die Toten.

Dir wird, goldene, grüne, blaue, rote Farbe gut stehen,

Gold nimmst du aus der heißen Sonne

Grün nimmst du aus schweizerischen Wäldern,

blau nimmst du aus den Pazifischen Ozeanen,

und Rot nimmst Du aus den wilden Rosen.

Denn diese wunderbaren Farben sind neulich gedacht für Hochzeiten!

Jetzt liegt es nur an dir werdende Braut, welche Farbe Du auswählst

für dein Hochzeitskleidchen.

Für Dich


imagesCAEOZ6Q0

imagesCATU1N3K

 

geschrieben am 16.6.2013

 

Sollte es sein meinerseits das letzte Gedicht!

Ich weiß nicht warum, aber mein Stift,

dichtet gern über Dich.

Und weißt Du? Er schreibt nur, wenn er will

und wenn er etwas schreibt, dann schreibt er nur über Dich.

Es hört nie auf, Illusionen, Gedanken nehmen ihren Lauf,

mein Stift hat dich sehr lieb.

Ein Tag vor der Hochzeit!


imagesCAGX19VT
geschrieben 16.5.13

 

 

Meine liebe Wafa, meine schöne Wafa,

meine süße Wafa, meine ehrenwerte Wafa.

Trag auf, auf deine Hände Hochzeitshenna, schreib damit

den Namen deines Lebensgefährten!

Bis morgen lässt Du ihn dann austrocknen, so entfaltet sich die Liebe am besten.

Dann wasch vorsichtig deine Hände, damit die Schönheit für uns zu sehen ist,

und  küsse deine Hände nur vor deinem „Prinzen“

denn das bedeutet geheimnisvoll „ I Love you “,

die Liebe kommt ganz schnell zu dir alleine gerannt!

Und sagt flüsternd zu dir ins Ohr: “My sweetheart I Love you to”.

 

Was für ein Lohn und das ohne Kosten!


Dich anzusehen Mutter, ist eine Wallfahrt nach Mekka!

Sehe her, umsonst bekomme ich den Lohn  und mache ein tawwaf in Mekka.

Meine liebe Mutter, Dich an weichen Wangen zu küssen,

ist nicht weniger als, die Wände der heiligen Kaaba zu küssen.

Und wenn ich ein bisschen den Lohn verdienen will,

massiere ich zärtlich deine Füße und nehme dort ein Küsschen.

Das Jahr 2011


Das Jahr 2011

 

Tage vergehen, Wochen vergehen,

Monate vergehen, Jahre vergehen

und die schönen Momente kommen nie wieder zurück!

Wenn ich es könnte, würde ich sie in einem Käfig

einsperren und sie füttern mit meiner Liebe

aber leider ist es nicht so, denn …

Tage vergehen, Wochen vergehen,

Monate vergehen, Jahre vergehen

und die schönen Momente kommen nie wieder zurück.

Ich weiß sehr wohl, wie schwer es ist, sich zu Verabschieden aber …


Vergessen tue ich Dich ja nicht,

hab ich ja bisher auch nicht,

aber lass uns eine Weile getrennte Wege gehen.

Schade dir nicht, schade mir nicht schade auch deine Familie nicht.

Vergiss mich einfach, mich gibt es lange nicht mehr

lass uns einfach in Frieden leben, getrennte Wege gehen.

Tun wir so, ob wir uns gar nicht kennen, wenn so Gott will,

werden wir uns inschallah wiedersehen.

 

 

 

 

Eifersucht


imagesCAO4D497

geschrieben 13 Mai 2013

Wenn ich in deiner Umgebung zufällig auftauche,
zwingt es mein Gewissen oft nachzudenken…
ob ich zu deinen Freunden gehöre oder zu deinen Feinden?
Mir brauchst Du nichts mehr zu erklären, denn ich fordere von dir nichts,
allein Deine Taten sind genug, liegen vor mir, nur irgendwie bin ich blind.
Bleib bei denen mit denen Du Dich Glücklich und geborgen fühlst.
Und fotografiere Dich auch fröhlich, glücklich mit Freunden, die Du für gutmütig hältst!
Und bewahre sie auf, die Bilder als Andenken! Bilder Die Dich vielleicht glücklich machen
und bitte vertusche nichts! Wenn ich es eh schon lange weiß,
nur wisse Bescheid, ab heute hast Du mein Herz zerrissen.