Emotionale dichtung aus tiefem Herzen

Hochzeitstag in Oktober


                                         geschrieben  12 Oktober  2013

Meine aller, aller erste Liebe, reiche mir deine warme Hand.

Komm her ich verführe Dich,

in diese wunderbare Nacht.

Komm gehen wir hin dort

wo keiner außer uns wacht!

Mein aller, aller erste Liebe reiche mir deine warme Hand.

Komm, ich nehme Dich mit,

in ein unbekanntes Land!

Wo nur ich und Du in den Armen schaukeln,

zwischen den Caravan der Sterne

die wie Diamanten strahlen.

Meine aller, aller erste Liebe, reiche mir deine warme Hand.

Komm, schließ deine Augen für mich

Ich werde dir etwas ins Ohr flüstern

„Oh meine aller, aller erste Liebe, reiche mir deine warme Hand „.

Komm schnell mit mir Hand in Hand,

ich führe dich zu einem Wald,

Wo es sehr still ist und sehr schön,

Wo die Glühwürmchen unsere

Gesichter erhellen hinter einem Hüttchen.

Meine aller, aller erste Liebe reiche mir deine warme Hand.

Schaue mit mir wie wunderbar der Vollmond strahlt,

wenn eine Ehefrau zu ihrem Ehemann

„Ich liebe Dich“ sagt.

Meine aller, aller erste Liebe, reiche mir deine warme Hand.

Komm machen wir zusammen

für meinen Freund ein Dua,

Hab gehört der Wunsch erfüllt sich

Wenn sich etwas wünscht das Paar.

Komm heb hoch  mit mir  die Hände,

mein Freund soll heiraten noch dieses Jahr.

Meine aller, aller erste Liebe, reiche mir deine warme Hand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: