Emotionale dichtung aus tiefem Herzen

Das verstossene Glück


geschrieben 2011

Ohne verlangen,ohne zu betteln,legt der Herr, das Glueck
unter die Fuesse,nur manchmal verstösst der Mensch selbst,
das Glueck, durch eigene Dummheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: