Emotionale dichtung aus tiefem Herzen


Mein Imam Hasan sei Gast bei mir

von Anita Zahra Shah, 13.8.2011

Mein Imam sei Gast bei mir
wart schon lange du warst nicht bei mir …
in deiner Hoffnung in deiner Liebe, verbrennen schon die Kerzen
und du warst nicht bei mir

Das ist mein Glaube ,das ist meine Treue, dass ich dir immer dienen werde …
weshalb soll ich dich nicht ehren mein Imam
wart schon lange du warst nicht bei mir
in deiner Hoffnung in deiner Liebe
verbrennen schon die Kerzen und du warst nicht bei mir …

Am 15. Ramadan ist dein Geburtstag
und wir Feiern es schon am Vortag
mit viel Freude mit viele Leute
schneiden wir deine schöne Torte
schöne Torte …

Das war unsere Liebe zu dir
und Du warst nicht bei mir
in deiner Hoffnung in deiner Liebe
verbrennen schon die Kerzen
und du warst nicht bei mir

Meine treuen Freunde tut mir einen Gefallen
wenn ich sterbe haltet mich fest in Gedanken
fest in Gedanken
bringt meine Botschaft zum Grabe des Imams
dann sagt zu Ihm :“Du warst nicht bei ihr „
in deiner Hoffnung in deiner Liebe
verbrannten die Kerzen und du warst nicht bei Ihr
mein Imam sei Gast bei mir ………

Kommentare zu: "Mein Imam Hasan sei Gast bei mir" (3)

  1. Ich hatte diese Gedicht am 13 August in meiner veranstaltung rezitiert geschreiben hatte ich aber anfang August

  2. meryemdeutschemuslima schrieb:

    Aber warum glaubst Du, er, a.s., war nicht bei Dir? Bei so einer schönen Geburtstagsfeier?

    • bei so eine suendigerin! ist fraglich ob mein imam zu mir kommt . aber hoffe deine worte gehen in erfuellung und er kommt zu mir dieses mal inshallah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: